Leistungen

proroba unterstützt Sie bei allen Schritten rund um das Persönliche Budget. Diese reichen von der ersten Kontaktaufnahme und Beratung vor der Antragsstellung über die Begleitung während Ihrer Zeit als Budgetnehmer hinaus.

Unser Spektrum umfasst entsprechend vielfältige Leistungsbereiche: von der direkten Beratung über die Unterstützung bei der Antragsstellung, bei der Personalverwaltung und Buchhaltung bis zu Schulungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Pfeil

Vor dem Persönlichen Budget

Sie sind vermutlich mit Ihrer aktuellen Lebenssituation unzufrieden: Sie leben nicht so, wie Sie möchten und fühlen sich bevormundet. Das liegt weniger an Ihrer Behinderung als an dem klassischen System aus Sachleistungen, mit dem vielfach über Sie hinweg entschieden wird.

Sie haben von dem Persönlichen Budget gehört, sind sich aber unsicher, ob es für Sie passend ist. Nur eines wissen Sie sicher: Sie wollen etwas ändern und eigenverantwortlich, frei und flexibel leben.

In dieser Situation kommen wir ins Spiel. Wir beraten Sie als unabhängiger Dienstleister zu allen Fragen und klären gemeinsam Ihre Erwartungen und Ziele. Wenn wir feststellen, dass Sie sich von uns begleiten lassen möchten, machen wir uns an die Vorbereitung Ihres Antrags.

Weiterlesen

Vor dem Persönlichen Budget

IconBeratung vor Ort und telefonisch

Wir beraten Sie unverbindlich zu allen Fragen rund um das Persönliche Budget. Gemeinsam prüfen wir, wie das Persönliche Budget in Ihrem individuellen Fall helfen kann. Wir treffen uns dann bei Ihnen zu Hause zu einer Erstberatung, um uns ein Bild von Ihrem individuellen Bedarf und Ihren Wünschen zu machen.

IconUnterstützung bei der Antragstellung

Wir unterstützen Sie bei allen Schritten, wenn es um die konkrete Antragstellung geht: dazu zählt die Teilnahme an der sogenannten Budgetkonferenz, bei der Ihr konkreter Budgetbedarf verhandelt wird.

Außerdem stehen wir Ihnen bei Begutachtungen durch den MDK und andere Behörden zur Seite. Sie sind Bestandteil des normalen Prozessablaufs. Falls der beantragte Pflegegrad tatsächlich abgelehnt wurde, können wir Ihnen organisatorisch helfen, so dass Sie einen Pflegesachverständigen hinzuziehen und ein entsprechendes Gegengutachten beziehungsweise einen Widerspruch anfertigen lassen können.

IconKorrespondenz

Wir übernehmen gern die erforderliche schriftliche Korrespondenz sowie sämtliche Telefonate mit den Leistungsträgern. Wir informieren Sie regelmäßig über den aktuellen Sachstand.

PLATZHALTER

PLATZHALTER

Mit dem Persönlichen Budget

Herzlichen Glückwunsch! Ihr Antrag auf das Persönliche Budget wurde bewilligt. Damit steht die Tür offen für ein eigenverantwortliches Leben mit einer Persönlichen Assistenz nach Ihren Vorstellungen.

Budgetnehmer zu sein bedeutet einige Veränderungen für Ihr Leben: Sie werden Arbeitgeber und können eigenes Personal einstellen.

Dadurch können Sie ab sofort Ihren Alltag von Grund auf neu und eigenständig gestalten. proroba steht Ihnen in allen Aspekten, die Ihr Persönliches Budget betreffen, zur Seite: Wir unterstützen Sie bei sämtlichen organisatorischen wie buchhalterischen Tätigkeiten. Bei der Suche nach geeigneten Assistenten hilft Ihnen die proroba assistant.

Weiterlesen

Mit dem Persönlichen Budget

IconAnmeldung als Arbeitgeber und Personalsuche

proroba kann für Sie die Betriebsstätte einrichten, die Ihr Privathaushalt nun darstellt, und meldet Sie damit als Arbeitgeber an.
Bei der Personalsuche unterstützt Sie die proroba assistant, eine Tochter der proroba. Die proroba assistant schaltet gerne für Sie Anzeigen, so dass Sie Ihre privaten Daten nicht preisgeben müssen. Auf Wunsch begleiten Mitarbeiter der proroba Sie bei den Vorstellungsgesprächen mit den Bewerbern oder geben Ihnen entsprechende Tipps für einen reibungslosen Ablauf.

IconUnterstützung bei der Personalverwaltung

Wir erstellen nach Ihren Vorgaben die notwendigen Unterlagen für Ihr Personal. Hierzu nutzen wir für die Arbeitsverträge entsprechende Vorlagen, in welche die Personaldaten eingetragen werden. Wir helfen Ihnen außerdem dabei die Dienstpläne zu erstellen. Gern erhalten Sie von uns diverse Vorlagen wie Personalstammblätter und Stundenzettel.

Wir unterstützen Sie auch in Fragen der Mitarbeiterführung, wozu regelmäßige Teamsitzungen mit Protokollführung vor Ort zählen. Falls es einmal zu Missverständnissen mit dem Personal kommen sollte, stehen wir Ihnen als Vermittler und Schlichter zur Verfügung.

IconLohnabrechnungen, Kontoführung und Buchhaltung

proroba unterstützt Sie bei den Lohnabrechnungen. Die ordnungsgemäße Buchführung dient auch der Nachweispflicht gegenüber den Kostenträgern und wird diesen regelmäßig vorgelegt.

Es ist sinnvoll, ein separates Konto für das Persönliche Budget anzulegen. Wir können Ihnen bei der Verwaltung dieses Kontos helfen.

IconOrganisatorische Unterstützung bei der Pflege

Wir unterstützen Sie durch examiniertes Pflegepersonal bei der individuellen Planung und Durchführung Ihrer Pflege. So können wir eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte, transparente Pflege sicherstellen. Wir dokumentieren bei Bedarf die benötigten Dienstleistungen in Anlehnung an die MDK Richtlinien zur Qualitätssicherung in der ambulanten Pflege.

IconKrisenintervention

Wir erstellen auf Ihre individuelle Situation hin zugeschnittene Pläne zur Krisenintervention für alle denkbaren Notlagen medizinischer und psychischer Natur. Das Personal ist in die Maßnahmen eingebunden und wird entsprechend geschult.

IconWeiterbewilligung

Wir kümmern uns um Ihren Weiterbewilligungsantrag zum Persönlichen Budget. Außerdem können wir in diesem Zuge einen Erhöhungsantrag stellen, der sich auf den Stundenumfang bzw. die Budgethöhe bezieht.

Selbstverständlich sollen die bewilligten Leistungen Ihre individuelle Versorgungssituation sichern. Falls das dennoch nicht zutrifft, kann proroba Sie bei dem Einlegen eines Widerspruchs organisatorisch unterstützen.

IconOrganisatorische Unterstützung bei gerichtlichen Verfahren

Sollten gerichtliche Verfahren anstehen, können wir organisatorisch unterstützend tätig sein. In einem solchen Fall empfehlen wir, dass Sie einem Fachanwalt einschalten. Wir können den Kontakt herstellen.

IconLeistungen im Bereich Schulungen und Vorträge

Wir bieten verschiedene Schulungen an: Dazu gehören Schulungen für Arbeitgeber, in denen Sie als Budgetnehmer in die Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern eingewiesen werden.

Zusätzlich bieten wir Schulungen für pflegende Angehörige und praktische Pflegeschulungen für die Einarbeitung des Assistenzpersonals (kein Pflegekurs nach § 45 SGB XI).

IconÖffentlichkeitsarbeit und Vorträge

Vereine, Leistungsträger oder auch Privatpersonen können speziell zugeschnittene Inhouse-Schulungsangebote zum Persönlichen Budget bei uns wahrnehmen. Diese Treffen sind unabhängig von den anderen Leistungen und können individuell mit uns vereinbart werden.

Nach dem Persönlichen Budget

Das Persönliche Budget ist auf Langfristigkeit ausgelegt, muss aber in bestimmten Zeitabständen durch einen Weiterbewilligungsantrag verlängert werden. Anfangs beträgt die Laufzeit etwa ein halbes Jahr, sie kann sich mit der Zeit aber verlängern.

Sie haben immer die Option, das Persönliche Budget aus einem wichtigen Grund zu kündigen. Alternativ können Sie es natürlich einfach auslaufen lassen, indem Sie auf die Weiterbewilligung verzichten.

Im Todesfall erlischt das Persönliche Budget sofort. Wir schließen dann noch die in diesem Zusammenhang bestehenden Aufträge ab.

PLATZHALTER